Winter, Weihrauch, Wasserleiche

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Autoren: verschiedene Genre: Krimikurzgeschichten Version: eBook und Taschenbuch erschienen: 1. Oktober 2021 Seiten: 432 Altersempfehlung: Erwachsene Herausgeber ‏ : ‎ Knaur TB Die Autorinnen und Autoren:Für Mord und Totschlag unterm Tannenbaum sorgen dieses Jahr zu Weihnachten: Hilde Artmeier/Wolfgang Burger, Carine Bernard, Mathias Berg, Katja … Weiterlesen

Ab in die Urne

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Autorin: Ingrid Reidel Genre: Krimi, Anthologie, Kurzgeschichten Version: Taschenbuch erschienen: 1. März 2019 Seiten: 220  Altersempfehlung: Erwachsene Herausgeber ‏ : ‎ crimetime Über die Autorin:Die 1960 in Weinheim geborene Ingrid Reidel ist in einem kleinen Dorf am Rande des Odenwaldes aufgewachsen. Dort war … Weiterlesen

Mörderisches vom Niederrhein

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Autorin: Regina Schleheck:  Genre: Kurzgeschichten, Krimis Version: eBook und Taschenbuch erschienen: 4. August 2021 Seiten: 315 Altersempfehlung: Erwachsene Herausgeber ‏ : ‎ Gmeiner-Verlag Über die Autorin:Gebürtig 1959 in Wuppertal, in Köln aufgewachsen, heute in Leverkusen wohnhaft, fünffache Mutter, Oberstudienrätin, Referentin, Autorin, Herausgeberin und … Weiterlesen

Rezension – Kreuzfahrt, Mord und Mittelmeer

Autoren: verschiedene – siehe unten

Titel: Kreuzfahrt, Mord und Mittelmeer

Genre: Krimi, Reise, Kurzgeschichten

Version: Taschenbuch

erschienen: 5. Oktober 2020

Seiten: 270

Altersempfehlung: Erwachsene

Herausgeber : adakia Verlag UG

Die Namen der Autoren führe ich hier gerne auf, allerdings verzichte ich diesmal auf eine Vita, weil es hier sonst den Rahmen sprengen würde:

Julia Raabe, Petra Hartmann, Greta R. Kuhn, Heike Winter, Kerstin Lange, Carolin Roth, Bruno Woda, Joachim Speidel, Stefan Schreiber, Sabine Giesen, Fenna Williams, Laura Gambrinus, Martin Meyer, Jan Teuner, Brigitte Lamberts, Ursula Schmid-Spreer, Edith Anna Polkehn

Kurzbeschreibung, übernommen:
Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön! Sie kann aber auch schön dramatisch, ganz schön kriminell oder sogar mörderisch sein. Je nachdem, wer sich mit Ihnen an Bord befindet. Und bei Tausenden von Passagieren kann der mit Problemen beladene Rucksack des Lebens schon mal zu perfiden Plänen führen. Rache, Eifersucht und Gier machen vor einer Mittelmeerkreuzfahrt nicht halt. Lassen Sie sich vom exklusiven Flair einer Kreuzfahrt, den vielfältigen Eindrücken der Landausflüge und von spannenden Kurzkrimis gefangen nehmen! Ein Kreuzfahrtschiff bildet einen Mikrokosmos auf hoher See. Verliebte und frisch Vermählte, aber auch Familien und rüstige Rentner lassen sich verwöhnen und genießen das Meer und die Landgänge. Doch mit dem Leben auf engstem Raum sind Eifersüchteleien, Streit und dicke Luft vorprogrammiert. Ein Heiratsschwindler trifft auf die perfekten Frauen, es kommt zu Diebstahl an Land, Morden und Ermittlungen. 17 AutorInnen präsentieren 19 Kurzkrimis auf einer Kreuzfahrtreise durch das Mittelmeer zwischen Barcelona, Marseille, Cannes, Palma de Mallorca und Rom.

Meine Meinung:
Im Moment ist das Reisen nicht ohne weiteres möglich, deshalb ist es schön, wenn ich mit einem Buch Gegenden besuchen kann, die ich noch nicht kenne oder endlich mal \“wiedersehen\“ kann.
Eine Kreuzfahrt bietet diese Möglichkeit hervorragend an. Besonders im Mittelmeer gibt es so viele sehenswerte Städte, da lohnt es sich richtig. Wer nun allerdings ein Liedchen auf den Lippen hat, sollte vorsichtig sein, denn nicht immer ist eine Seefahrt lustig. 
Siebzehn Autorinnen und Autoren haben sich einiges einfallen lassen. Es sind nicht einfach nur Reiseberichte, nein, es sind Kurzkrimis. Unterhaltsam, spannend und humorvoll – es ist alles dabei. 
Mir hat bei diesem Buch sehr gut gefallen, dass die Geschichten so unterschiedlich waren und ich auch die Möglichkeit hatte, immer mal zwischendurch das Buch zur Seite zu legen. Denn ich meine, dass nicht alle Geschichten in einem Rutsch hintereinander gelesen werden sollen. Die Wirkung für die einzelne ist wesentlich größer und schöner.
Fazit:
Wer gerne verreist und spannende und unterhaltsame Geschichten mag, sollte hier zugreifen. Und keine Angst, solche Abenteuer kommen doch relativ selten vor 😉 Gerne gebe ich eine Leseempfehlung.  Außerdem möchte ich noch erwähnen, dass die eine oder andere Geschichte mich neugierig gemacht hat und ich mehr von der Autorin oder von dem Autor lesen möchte.
Beim Verlag möchte ich mich vielmals für das Rezensionsexemplar bedanken.