Indie-Autoren-Challenge Denise Wolf

Im März 2015 hatten einige Autoren die Idee sich einer besonderen Herausforderung zu stellen. Ihnen sollten 15 Begriffe genannt werden und sie wollten eine Geschichte daraus machen, die mindestens drei Seiten lang sein sollte. Nach und nach möchte ich die Autoren und deren Geschichten vorstellen:

Denise Wolf stellt sich vor:
Ich bin 1993 geboren und im Landkreis Schwäbisch Hall aufgewachsen. Ich hab, kaum dass ich lesen konnte, unzählige Bücher verschlungen und schon früh selbst Geschichten ausgedacht. Aber bisher kamen die nur unzureichend auf Papier. Mit 16 bin ich nach Nürnberg gezogen, hab aber nach 4 Jahren das Abitur abgebrochen und bin dann für ein halbes Jahr ans Theater, wo ich Regiehospitanz gemacht hab und den Jugendclub betreut habe. Ich hab für mich eigene Stücke geschrieben, die dann aufgeführt wurden und beim Jugendclub geholfen, deren Stück zu entwickeln. Danach habe ich eine Ausbildung als Mediengestalterin begonnen und schreibe nun endlich all die Geschichten auf, die mich seit Jahren quälen. Mein erstes Buch wird von einer Schneekönigin handeln.

Hier kommt nun die erste Kurzgeschichte von Denise Wolf, in der sie folgende 10 Begriffe einarbeiten sollte:

1. Hasenmaske

2. Buddahstatue

3. Kerzenhalter

4. Federmäppchen

5. Schlüsselkarte

6. Maßband

7. Postkarte

8. Magnet

9. Schwein

10. Nähmaschine

11. Briefkopf

12. Locher

13. Kekse

14. Poster

15. Armband

Es war ein ganz normaler Montagabend. Nach der Arbeit hatte ich mal wieder Zeit, durch die Innenstadt zu schlendern. Ich kaufte ein paar Kekse und ein neues Federmäppchen, weil mein altes ausgedient hatte.

Unterwegs kam ich an einem hübschen Trödelladen vorbei und blieb davor stehen. Er wirkte etwas heruntergekommen, hatte aber eine nostalgische Note, die mir gefiel. Man konnte zwar kaum was vom Laden erkennen, dafür waren aber ein paar Gegenstände ausgelegt. Ich sah eine glänzend polierte Buddha-Statue und eine verstörende Hasenmaske. Ein seltsamer Laden.

Meine Neugier war geweckt. Vorsichtig öffnete ich die Tür und schob mich nun doch etwas nervös hinein. Mein Herz pochte aufgeregt. Es war düster. Nur ein paar Kerzen am Tresen brannten. Der Kerzenhalter selbst sah aus wie Knochenhände. Mir lief es kalt den Rücken herunter, aber ich ging trotzdem weiter und sah mir die Regale näher an. Ein paar Poster stapelten aufgerollt neben einem kleinen Haufen Postkarten. Auf einer der Karten konnte ich ein pinkfarbenes Schwein mitsamt Glücksklee erkennen. Auf einer anderen waren Nähutensilien wie Fadenrollen, Nähmaschine und ein Maßband auf einem Stück Stoff abgebildet. Sehr seltsame Karten.

Im nächsten Regal entdeckte ich ein feines Armband in einer Schatulle. Es funkelte geheimnisvoll in dem kaum vorhandenen Licht und sah sehr wertvoll aus. Vorsichtig streckte ich meine Hand aus und strich über die feinen Kristalle. Wie schön es war …

\“Finger weg!\“, bellte plötzlich eine heisere Stimme neben mir. Eine alte Frau stand direkt neben dem Regal und sah mich mit funkelnden Augen an.
\“Hier wird nicht einfach alles angetatscht. Schon gar nicht Schmuck. Nimm deine dreckigen Griffel da weg!\“, zeterte sie weiter und beäugte mich misstrauisch. \“Na, willst du weiter das Armband antatschen oder soll ich dir deine Hand abhacken?\“
\“Nein, ich …\“, begann ich, doch als ich die Hand wegnahm und mich erneut nach der Alten umsah, war sie verschwunden.

Obwohl mir der Laden unheimlich war, schaute ich mich weiter um. Alles wirkte schmutzig, als hätte seit Monaten niemand mehr geputzt. Nachdem ich die letzte Regalreihe hinter mir gelassen hatte, stand ich vor einem Tresen, auf dem sich ein moderner Kassenautomat mit steckender Schlüsselkarte befand. Direkt daneben lagen Papiere und andere Büroutensilien wie ein Locher. Hier lag kein Staub. alles machte den Eindruck, als sei der Ladenbesitzer nur kurz weggegangen. Ich war schon im Begriff zu gehen, als mir etwas ins Auge stach. An der Rückseite der Kasse waren ein Foto und ein Brief mit einem Magneten befestigt. Auf dem Bild war eine ältere Dame zu erkennen. Moment mal! Das war die Alte, die ich beim Armband gesehen hatte! Neugierig nahm ich den Brief in die Hand. Auf dem Briefkopf erkannte ich ein Datum … 03.12.2001. Verwirrt las ich die Zeilen, blickte erschrocken auf und las sie erneut. Wieder und wieder und ich konnte es mit jedem Mal weniger glauben. Ich starrte auf die Fotografie und meine Hände begannen zu zittern. Eilig verließ ich den Laden und rannte zur Bushaltestelle zurück. Doch als ich aus einer Gasse eilte und über die Straße laufen wollte, kam plötzlich ein Bus auf mich zugeschossen … und überfuhr mich.

Die Alte stand an der gegenüberliegenden Seite und sah dabei zu, wie die junge Frau auf sie zu rannte. Sie wusste nichts von ihrem Schicksal. Und so sollte es bleiben, bis zum letzten Augenblick. Die Alte sah zu, wie der Bus das Mädchen überfuhr und lächelte. Das war das letzte Opfer, dachte sie sich und verschwand. Zurückblieb nur ein Brief, in dem stand:

Johanna,

ich schicke dir das Armband mit einer Bitte. Eine alte Zigeunerin hat mich verflucht. Ich werde nach meinem Tod an das Armband gebunden sein. Nur 13 Tote, die das Armband berühren, können mich erlösen. Bring mir diese Opfer!

In Liebe,
Astrid

Challenge – Verlagsgruppe Random House

Die Verlagsgruppe Random House vereinigt ganz viele tolle Verlage und ich lese viele Bücher davon. Deshalb freue ich mich, dass ich an dieser Challenge teilnehmen werde. Veranstaltet wird sie von Lu\’s Buchgeflüster.

Hier werde ich alle Bücher auflisten, die ich im Laufe des Jahres gelesen habe.

1. Das Vermächtnis von Granada – Urlike Schweikert -Verlag  blanvalet
2. Jägermond 3 – Die Tochter des Sphinx – Andrea Schacht – Verlag penhaligon
3. Küsse sich, wer kann – Janet Evanovich – Verlag Manhattan
4. Küssen und küssen lassen – Janet Evanovich – Verlag Manhattan
5. Shantaram – Gregory David Roberts – Verlag Goldmann
6. Ein diebisches Vergnügen – Peter Mayle- Verlag Blessing
7. Wer Blut vergießt – Deborah Crombie – Verlag Goldmann
8. Die Goldschmiedin – Sina Beerwald – Verlag Heyne
9. Die Fährmannstochter – Andrea Schacht – Verlag blanvalet
10. Ismaels Orangen – Claire Hajaj – Verlag blanvalet
11. Der Glanz der Südseemuscheln – Regina Gärtner – Verlag Heyne
12. Die Tuchvilla – Anne Jacobs – Verlag blanvalet
13. Küss dich glücklich – Janet Evanovich – Verlag Manhattan
14. Das Gold der Mühle – Martha Sophie Marcus – Verlag Goldmann
15. Heiligenschein – Wolf Schreiner – Verlag Goldmann
16. Wer im Dunkeln bleibt – Deborah Crombie – Verlag Goldmann
17. Die Magie der kleinen Dinge – Jessie Burton – Verlag Limes
18. Luderplatz – Katrin Jäger – Verlag blanvalet
19. Kaffeeklatsch mit Goldfisch – Martha Sophie Marcus – Verlag Goldmann
20. Tea Time bei Mrs. Morland – Angela Thirkell – Verlag Manhattan
21. Halbe Miete – Nadjy Quint – Verlag btb
22. Der Engelsbaum – Lucinda Riley – Verlag Goldmann
23. Engelsgeduld – Wolf Schreiner – Verlag Goldmann
24. Männer Al Dente – Michael Frey Dodillet – Verlag Heyne
25. Ein Kopf macht noch keine Leiche – Colin Cotterill – Verlag Goldmann
26. Das Sommerversprechen – Elin Hilderbrand – Verlag Goldmann
27. Provenzalische Geheimnisse – Sophie Bonnet – Verlag Blanvalet
28. Die Kaufmannstochter von Lübeck – Conny Walden – Verlag Goldmann
29. Nacht über Blackheath – Anne Perry – Verlag Heyne
30. Die Rache der Heilerin – Beate Sauer – Verlag Goldmann
31. Erwin, Mord & Ente – Thomas Kürger – Verlag Heyne
32. Entenblues – Thomas Krüger – Verlag Heyne
33. Fahr zur Hölle, Schatz! – Brigitte Kanitz – Verlag blanvalet
34. Stadt, Land, Kuss – Cathy Woodman – Verlag blanvalet
35. Der Coup von Marseille – Peter Mayle – Verlag Heyne
36. Glückliche Menschen küssen auch im Regen – Agnés Martin-Lugand – Verlag blanvalet
37. Neben der Spur ist auch ein schöner Weg –  Dorothea Böhme – Verlag blanvalet
38. Sizilianisches Blut – Ann Baiano – Verlag Goldmann
39. Die Frauen der Rosenvilla – Teresa Simon – Verlag Heyne
40. Die Rosenfrauen – Cristina Caboni – Verlag blanvalet
41. Die Tochter des Seefahrers – Linda Holeman – Verlag Goldmann
42. Glück und Glas – Lilli Beck – Verlag blanvalet
43. Mein Stück vom Himmel – Robin Gold – Verlag blanvalet
44. Die Tochter des Medicus – Gerit Bertram – Verlag blanvalet
45. Der Palastgarten – Vivien Shotwell – Verlag blanvalet
46. In 80 Tagen zu Dir – Natascha Sagorski – Verlag blanvalet
47. Die Lilie von Bela Vista – Sylvia Lott – Verlag blanvalet
48. Kräuter der Provinz – Petra Durst-Benning – Verlag blanvalet
49. Aller Anfang fällt vom Himmel – Veronika Peters – Verlag Goldmann
50. Hundert Tage Glück – Fausto Brizzi – Verlag blanvalet
51. Die beste Zeit unseres Lebens – Maeve Haran – Verlag blanvalet
52. Gibt es ein Leben nach der Torte? – Meg Cabot – Verlag blanvalet
53. Zusammen küsst man weniger allein – Janet Evanovich – Verlag Goldmann
54. Winterglück – Debbie Macomber – Verlag blanvalet
55. Böse Buben küsst man nicht – Janet Evanovich und Lee Goldberg – Verlag Goldmann
56. In der Liebe und beim Bügeln ist alles erlaubt – Sabine Zett – Verlag blanvalet
57. Das Alabastergrab – Helmut Vorndran – Verlag Goldmann
58. Ein Streuner kommt selten allein – Nick Trout – Verlag Goldmann
59. Mut zur Freiheit – Meine Flucht aus Nordkorea – Yeonmi Park – Verlag Goldmann

Challenge Goldmann 2015

Da ich auch sehr gerne Bücher vom Verlag Goldmann lese, nehme ich an einer weiteren Challenge teil. Hier werde ich alle Bücher aufführen, die ich im Jahr 2015 gelesen habe. Veranstaltet wird die Challenge ebenfalls vom lesenden Katzenpersonal
1. Shantaram – Roberts, Gregory David
2. Wer Blut vergießt – Crombie, Deborah
3. Das Gold der Mühle – Martha Sophie Marcus
4. Heiligenschein – Wolf Schreiner
5. Wer im Dunkeln bleibt – Deborah Crombie
6. Kaffeeklatsch mit Goldfisch – Martha Sophie Marcus
7. Der Engelsbaum – Lucinda Riley
8. Engelsgeduld – Wolf Schreiner
9. Ein Kopf macht noch keine Leiche – Colin Cotterill
10. Das Sommerversprechen – Elin Hilderbrand
11. Die Kaufmannstochter von Lübeck – Conny Walden
12. Die Rache der Heilerin – Beate Sauer
13. Sizilianisches Blut – Ann Baiano
14. Die Tochter des Seefahrers – Linda Holeman
15. Aller Anfang fällt vom Himmel – Veronika Peters
16. Zusammen küsst man weniger allein – Janet Evanovich
17. Böse Buben küsst man nicht Janet Evanovich und Lee Goldberg
18. Das Alabastergrab – Helmut Vorndran

Challenge blanvalet 2015

Diese Challenge wird auch im Jahr 2015 wieder vom lesenden Katzenpersonal veranstaltet. Ich werde auf dieser Seite meine Bücher auflisten, die ich vom Verlag blanvalet gelesen habe:

Januar
1. Das Vermächtnis von Granada – Ulrike Schweikert

Februar
2. Die Fährmannstocher – Andrea Schacht

März
3. Ismaels Orangen – Claire Hajaj

April
4. Die Tuchvilla – Anne Jacobs
5. Luderplatz – Katrin Jäger

Juni
6. Provenzalische Geheimnisse – Sophie Bonnet

Juli
7. Fahr zur Hölle, Schatz! – Brigitte Kanitz
8. Stadt, Land, Kuss – Cathy Woodman
9. Glückliche Menschen küssen auch im Regen – Agnés Martin-Lugand
10. Neben der Spur ist auch ein schöner Weg – Dorothea Böhme

August
11. Die Rosenfrauen – Cristina Caboni

September
12. Glück und Glas – Lilli Beck
13. Mein Stück vom Himmel – Robin Gold
14. Die Tochter des Medicus – Gerit Bertram
15. Der Palastgarten – Vivien Shotwell
16. In 80 Tagen zu Dir – Natascha Sagorski
17. Die Lilie von Bela Vista – Sylvia Lott

Oktober
18. Kräuter der Provinz – Petra Durst-Benning
19. Hundert Tage Glück – Fausto Brizzi
20. Die beste Zeit unseres Lebens – Maeve Haran

November
21. Gibt es ein Leben nach der Torte? – Meg Cabo
22. Winterglück – Debbie Macomber
23. In der Liebe und beim Bügeln ist alles erlaubt – Sabine Zett

Challenge Mira Taschenbuch

Da ich auch gerne Bücher vom Mira Verlag lese, habe ich mich zu einem weiteren Challenge angemeldet

Dieses Challenge wird von Kleinbrina veranstaltet.
Hier veröffentliche ich die Bücher, die ich gelesen habe:

1. Mit Küssen und Nebenwirkungen – Susan Mallery
2. Herzklopfen in Virgin River – Robyn Carr
3. Mit Herz, Charme und Mut – Robyn Carr
4. Leiden sollst Du – Laura Wulff
5. Nr. 13 – Laura Wulff
6. Alice im Zombieland – Gena Showland
7. Das Glück wartet in Virgin River – Robyn Carr
8. Liebeserwachen in Virgin River – Robyn Carr
9. Hand in Hand in Virgin River – Robyn Carr
10. Chaos auf High Heels – Jennifer Crusie
11. Verpissimo – Ein Sommer in Italien – Anna Gold
12. Grace Valley – Im Schutz des Morgens – Robyn Carr
13. Dark Kiss – Michelle Rowen
14. Frisch verheiratet – Susann Mallery
15. Gray Kiss – Michelle Rowen
16. Grace Valley – Im Licht des Tages – Robyn Carr
17. Geschickt eingefädelt – Molly O\’Keefe
18. Eine magische Begegnung – Jennifer Skully
19. Stille Küsse sind tief – Susan Mallery
20. Afterburn – Ekstase / Aftershock – Erlösung – Sylvia Day
21. Herzblut 1 – Gegen alle Regeln – Melissa Darnell
22. Herzblut 2 – Stärker als der Tod – Melissa Darnell
23. Herzblut 3 – Wenn die Nacht stirbt – Melissa Darnell
24. Grace Valley – Im Glanz des Abendsterns – Robyn Carr
25. Mistelzweige und Weihnachtsküsse – Susan Mallery
26. Zur Hölle mit Bridget – Paige Harbison
27. Merry Ex-Mas – schöne Bescherung – Sheila Roberts
28. Fest der Herzen – Linda Lael Miller
29. Auf Schokolade und ewig – Sheila Roberts


Challenge – AGDSDC – Aller guten Dinge sind Drei – Challenge

Neues Jahr – viel Zeit um gute Bücher zu lesen?!
Deshalb habe ich mich zu einem weiteren Challenges angemeldet:

Bei diesem Challenge werden Bücher drei verschiedener Verlage gelesen:
Die Regeln zu dieser Challenge stehen auf den Seiten von Buchzeiten und Buchplaudereien.
Ab Januar findet Ihr hier eine Liste mit den Büchern, die ich gelesen und rezensiert habe.
1. Quartal
                                                        
Januar
Demetrias Rache – Robert Gordian Verlag dotbooks   
Eine Liebe für die Ewigkeit – Gabriella Engelmann Verlag dotbooks   
Februar                                              
Eine Liebe zwischen den Zeiten – Sabine Neuffer   Verlag dotbooks            
Ein Strauß angespitzter Bleistifte – Andrea Wölk    Verlag oldigor
Herr Bofrost, der Apotheker und ich – Sabine Neuffer Verlag dotbooks

März
Im Garten der verlorenen TräumeNadja Reinbach  Verlag dotbooks
Alice im Zombieland – Gena Showalter Verlag Darkiss
Freiheit für Anfängerinnen – Daniel Oliver – Verlag dotbooks


2. Quartal

April
Die Trüffelgöttinnen – Lexa Holland – Verlag Oldigor
Ein Mann wie Holm – Matthias Keidtel – Verlag dotbooks   Buch leider abgebrochen
Der den Regen schenkt – Andrea Wölk – Verlag Oldigor 
Mai
Der Sommer der Träume – Charlotte Baumann – Verlag dotbooks
Trulla – Mord ist immer eine Lösung – Stefanie Koch – Verlag dotbooks
Omas Insel – Michael Kramp – Verlag Oldigor
Das Lied meines Vaters – Andreas Hauffe -Verlag dotbooks

Juni
Dark Kiss – Michelle Rowen – Verlag darkiss
Frühstück in Amsterdam – Marcus Luft – Verlag dotbooks
Brombeerliebe – Andrea Reichart – Verlag Oldigor



3. Quartal

Juli
Gray Kiss – Michelle Rowen – Verlag darkiss
Herr Hasemann auf Wolke 7 – Silke Schütze – Verlag dotbooks
Cherryblossom – Die Zeitwandler – Mina Kamp – Verlag Oldigor
Cherryblossom 2 – Nymphenherz – Mina Kamp – Verlag Oldigor
Nur eine kleine Affäre – Annemarie Schoenle – Verlag dotbooks
August
Saitensprung mit Kontrabass – Christiane Martini – Verlag dotbooks
Safranträume – Andrea Reichart – Verlag Oldigor
Wings of Silence – Aubrey Cardigan – Verlag Oldigor

September
Der Clan der Giovese – Eva  Maaser – Verlag dotbooks



4. Quartal
Oktober
Der Tote und das Mädchen – Martina Bick – Verlag dotbooks
Tausche Wechseljahre gegen Mann im Bett – Natascha Schwarz – Verlag dotbooks
Herzblut 1 – Gegen alle Regeln – Melissa Darnell – Verlag darkiss
Herzblut 2 – Stärker als der Tod – Melissa Darnell – Verlag darkiss
Herzblut 3 – Wenn die Nacht stirbt – Melissa Darnell – Verlag darkiss

November
Die Nacht trägt Dein Gesicht – Kajsa Arnold – Verlag Oldigor
Ernas kleines Weihnachtswunder – Kirsten Rick – Verlag dotbooks
Herr Fröhlich rettet Weihnachten – Folko Hülsebusch – Verlag dotbooks
Das Schicksal der Sternentocher – Anna Valenti – Verlag dotbooks
Zur Hölle mit Bridget – Paige Harbison – Verlag darkiss

Dezember
Charly und Gray – Zeit für Wunder – Kirsten Greco – Verlag Oldigor
Ausgestochen – Eine Plätzchengeschichte Kirsten Rick – Verlag dotbooks
Die Söhne der Wölfin – Tanka Kinkel – Verlag dotbooks
Die Herrin des Rings – Dagmar Schnabel – Verlag dotbooks


blanvalet – Challenge

Ich möchte 2014 an der blanvalet Challenge teilnehmen. Dafür findet Ihr hier ab dem 1.1.2014 eine chronologische Liste, welche Bücher  ich gelesen und rezensiert habe.

Januar
Eva und die Apfelfrauen Tania Krätschmar
Die Rose von Darjeeling Sylvia Lott
Mit falschem Stolz Andrea Schacht
Das Lied des Falken Andrea Schacht
Rosenzauber Buch 1 der Trilogie Nora Roberts
Lilienträume Buch 2 der Trilogie Nora Roberts
Fliedernächte Buch 3 der Trilogie Nora Roberts

Februar
Knalltüten Kerstin Klein
Jägermond Andrea Schacht

März
leider kein Buch geschafft

April
Triumph des Himmels Andrea Schacht
Der Sommer der Blaubeeren Mary Simses
Mord mit Schnucke Brigitte Kanitz

Mai
Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil Juli Rautenberg
Der Garten über dem Meer Jane Corry

Juni
Finnen von Sinnen Wolfram Eilenberger
Die Gefährtin des Vaganten Andrea Schacht

Juli
Schöne Sauerei Arne Blum
Provenzalische Verwicklungen Sophie Bonnet

August
Wenn es plötzlich Liebe wird – Jessica Bird
Die Glücksbäckerin von Long Island – Sylvia Lott

September
Totengrund – Tess Gerritsen
Zeit der Stürme – Diana Gabaldon

Oktober
Das kastilische Erbe – Ulrike Schweikert

November
Clara und die Nanny-Grannys – Tania Krätschmar

Dezember
Onkel Humbert guckt so komisch – Brigitte Kanitz

Die Regeln für diese Challenge findet Ihr auf der Seite von Lesendes Katzenpersonal