Merdyns magische Missgeschicke – Die Rache des Vandalen

Autor: Simon Farnaby
Genre: Jugendbuch
Version: eBook, Hörbuch und gebundene Ausgabe
Buch erschienen: 13. September 2022
Seiten: 304
Herausgeber ‏ : ‎ Rowohlt Taschenbuch

Sprecher: Jürgen von der Lippe
Hörbuch erschienen: 26. Oktober 2022
Spieldauer: 6 Stunden und 13 Minuten
Herausgeber: Argon Verlag

Über den Autor:
Simon Farnaby ist Schauspieler und hat als Drehbuchautor unter anderem an den beliebten «Paddington»-Filmen mitgewirkt. «Merdyns magische Missgeschicke» ist sein erstes Kinderbuch. Wenn er nicht gerade schreibt oder als Schauspieler arbeitet, zaubert er gern – mehr oder weniger erfolgreich – in seinem Garten.

Kurzbeschreibung, übernommen:
Ein Hexenmeister, ein Vandale und ein köttelndes Meerschweinchen: herrlicher Abenteuerklamauk für die ganze Familie!
Nachdem Rosies berühmter Vorfahr Merdyn der Mächtige in die Vergangenheit zurückgekehrt ist, hätte das Leben für Rosie zumindest ziemlich normal weitergehen können! Aber im Mittelalter knirscht es gewaltig – Merdyn hatte nämlich einst die Armee des Vandalenkriegers Vanheldon in Stein verwandelt. Und nun sinnt Vanheldon auf Rache! Um Merdyn eine Falle zu stellen, plant Vanheldon, Rosie in das finstere mittelalterliche Transsylvanien zu entführen. Leider misslingt sein Vorhaben, und statt Rosie landet ihr eingebildeter Bruder Kris in den Fängen des bösen Vandalen. Natürlich machen Rosie und ihr sprechendes Meerschweinchen Pupsie sich auf den Weg in die Vergangenheit, um Kris zu retten. Ob Merdyns mächtige Magie ihnen auf der gefährlichen Reise helfen wird? Es ist ein hochspannender Wettlauf mit der Zeit, in dessen Verlauf nicht nur der junge König Artus und eine seltsame Hexe eine Rolle spielen, sondern auch Pupsies Feindschaft zu einem Wolf…
Jürgen von der Lippe, Vollblut-Entertainer und Meister des feinsinnigen Humors, liest diese schräge Komödie für Klein und Groß mit Humor und rotzfrechem Schalk im Nacken. Einfach zauberhaft!

Meine Meinung:
Durch Werbung wurde ich auf dieses Hörbuch aufmerksam und als ich las, dass Jürgen von der Lippe der Sprecher des Buches ist, wollte ich es mir doch mal anhören. Das war eine gute Entscheidung, denn Jürgen von der Lippe hat wunderbar gelesen und mir damit viel Hörspaß beschert.
Natürlich war die Geschichte des Buches auch sehr unterhaltsam. Obwohl ich das erste Buch, in dem Rosie ihren Vorfahren Merdyn und seine geheimnisvollen Macht kennen lernte, nicht gelesen hatte, fand ich mich schnell in die Geschichte ein.
Abenteuer, die Zeitreisende erleben dürfen, habe ich schon öfter gelesen und deshalb war ich gespannt, was der Autor sich zu dem Thema hat einfallen lassen. Mir ist auch klar, dass es durchaus gefährlich werden und vielleicht der Zeitreisende nicht so einfach wieder nach Hause kann. Hier war es noch schlimmer, es wurde die falsche Person in die Vergangenheit entführt. Ausversehen wurde Kris, der Bruder von Rosie entführt. Rosie musste ihm also zur Hilfe eilen und mit dabei war ihr Meerschweinchen Pupsie. Spannend und humorvoll hat der Autor geschildert, was alle auf ihrer Reise erlebt haben und Jürgen von der Lippe hat eine besondere Art des Vorlesens, das alles hat mir sehr gut gefallen. Eigentlich ist dies ja ein Buch für Kinder, aber ich bin der Meinung, dass Erwachsene sich keineswegs langeweilen werden. Auf den Inhalt muss ich nicht weiter eingehen, da der Klappentext bereits sehr aussagekräftig ist.  Wie es sich für ein Abenteuerbuch gehört, fand alles ein gutes Ende.

Fazit:
Hervorragend gelesen und gut geschrieben, deshalb gebe ich auf jeden Fall eine Empfehlung, sich dieses Buch anzuhören.

Das Hörbuch erhält von mir fünf von fünf Sternen.

Beim Verlag und bei NetGalleyDE möchte ich mich vielmals für das Rezensionsexemplar bedanken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s