Herr Heiland und ein erholsamer Mord

Autor: Johann Simons

Genre: Cosy Crime

Version: eBook und Hörbuch

erschienen: 23. Dezember 2021

Seiten: 120

Altersempfehlung: Erwachsene

Herausgeber ‏ : ‎ beTHRILLED



Über den Autor:
Unter dem Pseudonym Johann Simons verfasst der preisgekrönte Schriftsteller und Literaturübersetzer Christian Humberg spannende Kriminalromane, in denen selbst Mord noch lange kein Grund ist, auf gelungene Pointen zu verzichten.


Kurzbeschreibung, übernommen:
Folge 4 – Herr Heiland spannt aus. Zumindest besteht Fräulein Dimpel auf einem gemeinsamen Wellness-Wochenende im benachbarten Bad Blümchen. Aber derartiger Müßiggang ist nicht nach Pfarrer Heilands Geschmack: Zu viel Sauna, zu wenig Sahnetorte. Und überhaupt wird er in der Gemeinde dringend benötigt! Doch dann stolpert er mitten in einen verbitterten Machtkampf zweier verfeindeter Kurbetriebe hinein – und bald auch über einen waschechten Mord! Bei so viel Dramatik kann sich niemand erholen … es sei denn, er heißt Klaas Heiland.
Über die Serie: Der gemütliche Dorfpastor Klaas Heiland wagt einen Neuanfang im bayrischen Touristenidyll Sonntal am See. Dabei muss er nicht nur mit seiner resoluten Haushälterin, dem überambitionierten Bürgermeister und den eigenwilligen Traditionen der Sonntaler zurechtkommen: Nein, hier in der Provinz geben sich die Mörder die Klinke in die Hand! Und im Gegensatz zum sympathischen Dorfpolizisten Tobias Kern hat der friedliebende Heiland ein Talent zur Lösung von Kriminalfällen …


Meine Meinung:
Der Pfarrer Klaas Heiland fühlt sich inzwischen richtig wohl in seiner neuen Heimat. Seine Haushälterin Fräulein (darauf legt sie Wert) Dimpel meint allerdings, dass ein Wellnesswochenende noch mehr fürs Wohlbefinden sorgen würde. So bucht sie im Nachbarort für beide ein Wochenende, wobei die Vorstellungen extrem verschieden sind. Ich bewundere Klaas Heiland, er besitzt die Kraft, alles über sich ergehen zu lassen, was Fräulein Dimpel so plant und macht, wobei ab und zu bricht er doch aus. Mir macht es Spaß, ihn dabei zu begleiten. Als im Kurhotel dann ein Gast ermordet wird, ist Herr Heiland voll in seinem Element. Rätsel gab es nicht nur für mich, denn wir beide wollten wissen, wie denn alles abgelaufen ist. Das Ergebnis war dann auch überraschend.


Fazit:
Ein kurzer Wohlfühlkrimi, der mal eben gelesen werden kann und einen gut unterhält. Gerne gebe ich eine Leseempfehlung. Jede Folge ist abgeschlossen und man muss auch nicht zwingend alle lesen, aber es erhöht schon das Lesevergnügen.

Beim Verlag und bei NetGalleyDE möchte ich mich vielmals für das Rezensionsexemplar bedanken.

#HerrHeilandundeinerholsamerMord #NetGalleyDE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s