Miss Merkel – Mord auf dem Friedhof

Autor: David Safier

Genre: Roman, Humor

Version: eBook, Hörbuch und Paperback

erschienen: 1. März 2022

Seiten: 352

Altersempfehlung: Erwachsene

Herausgeber ‏ : ‎ Kindler Verlag




Über den Autor:
David Safier, 1966 geboren, zählt zu den erfolgreichsten Autoren der letzten Jahre. Seine Romane, darunter „Mieses Karma“, „Jesus liebt mich“, „Happy Family“ und „Muh“ erreichten Millionenauflagen. Auch im Ausland sind seine Bücher sehr erfolgreich. Als Drehbuchautor wurde David Safier unter anderem mit dem Grimme-Preis sowie dem International Emmy (dem amerikanischen Fernseh-Oscar) ausgezeichnet. David Safier lebt und arbeitet in Bremen, ist verheiratet, hat zwei Kinder und einen Hund.


Kurzbeschreibung, übernommen:
Der Gärtner ist nicht immer der Mörder, manchmal ist er auch die Leiche. Das wird Rentnerin Angela spätestens klar, als ihr Mops die Leiche des Gärtners auf dem Klein-Freudenstädter Friedhof in der beschaulichen Uckermark entdeckt. Kopfüber steckt der Tote in der Erde, nur die Beine ragen heraus. Die Mordverdächtigen sind allesamt in zwei verfeindeten Bestatter-Familien zu finden. Da gibt es einen dubiosen Geschäftsführer, eine spröde Buchhalterin, eine sensible Trauerrednerin, einen Satanisten sowie einen kultivierten Steinmetz. Mit Letzterem teilt Angela nicht nur ihre Liebe zu Shakespeare, der ältere Herr sieht auch noch aus wie ein ehemaliger französischer Filmstar. Wird Angela dem rauen Charme dieses Mannes verfallen? Und was sagt ihr Gatte Achim dazu? Der zweite Fall der Meisterdetektivin Miss Merkel stellt die Ex-Bundeskanzlerin auch privat vor kniffelige Probleme.


Meine Meinung:
Nachdem ich mit Begeisterung das Buch „Miss Merkel – Mord in der Uckermark“ gelesen hatte, musste ich nicht lange überlegen, ob ich auch das zweite Buch von David Safier mit der Protagonistin Miss Merkel lesen wollte.
Es kommt nicht oft vor, dass ich gleich bei den ersten Sätzen eines Buches lachen muss. Aber hier war es der Fall. Nun, ich gebe zu, man muss den Schreibstil des Autors mögen und sich über kleine Spitzen freuen. Von denen gab es einige im Buch, die ich liebend gerne zitieren würde, aber ich will ja nie zu viel aus dem Inhalt verraten. Ich wage es nur mal kleine Stichworte zu nennen, wie zum Beispiel Wandersocken oder Umkleidekabine der Fußballer. 😉
Miss Merkel langweilt sich nach wie vor und wünscht sich so einen kleinen Fall, zu dem sie etwas ermitteln kann. Es muss ja nicht gleich ein Mord sein. Nun, alles oder nichts! Es gibt einen Toten und die örtliche Polizei will den Fall schnell zu den Akten legen. Das könnte ihnen so passen, aber jetzt ist Miss Merkel am Ball. Ich als Leserin darf sie begleiten und überlege ebenfalls, wie denn da wohl alles zusammenhängt. Ich hatte das Gefühl, dass es ein großes Durcheinander war. Aber mit Hilfe von Mike dem Bodyguard und ihrem Mann Achim wird am Ende der Fall gelöst.
Nebenbei erfahre ich auch viel über das Privatleben verschiedener Personen, was ich sehr interessant fand und ebenfalls für Spannung sorgte, denn je nachdem, welche Entscheidung getroffen wird, könnte es weitreichende Folgen haben.
Auch diesmal hat mich der Autor mit dem Buch begeistert. Ich fühlte mich sehr gut unterhalten und hatte mal wieder ein Buch, das nicht nur spannend war, sondern mich öfter zum Lachen brachte. Schon allein der Anblick des Covers bereitet mir Spaß.


Fazit:
Auch das zweite Buch mit der Hauptdarstellerin Miss Merkel hat mir sehr gut gefallen. Gerne gebe ich mit einem Grinsen eine Leseempfehlung. Natürlich ist das Buch abgeschlossen, aber ich bin der Meinung, wenn beide Bücher in der entsprechenden Reihenfolge gelesen werden, macht es wesentlich mehr Spaß

Beim Verlag möchte ich mich vielmals für das Rezensionsexemplar bedanken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s