Rezension – Mitte 40, Fertig los

Autorin: Franka Bloom

Titel: Mitte 40, Fertig los

Genre: Roman

Version: eBook, Taschenbuch

erschienen: 27. März 2018

Seiten: 416

Altersempfehlung: Erwachsene

Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag

Über die Autorin:
Franka Bloom ist das Pseudonym einer erfahrenen Drehbuchautorin. Sie verfasste Stoffe u.a. für Kinderfilme sowie «Tatort», «SOKO Leipzig»,«Ein Fall für Zwei» etc. und gewann zahlreiche Preise. Sie lebt mit ihren zwei Töchtern und Partner in Leipzig.

Kurzbeschreibung, übernommen:
Nach fast dreißig Jahren kehrt Rike unfreiwillig zurück in ihr altes Kinderzimmer. Damals hatte sie die Enge der Kleinstadt mit wehenden Fahnen verlassen, um die Welt zu erobern. Nun ist sie wieder da. Mit gebrochenem Herzen und einem Koffer voll Problemen. Alle anderen scheinen ihr in punkto Lebensglück einen Schritt voraus. Und Rike muss erkennen, dass nicht alles schlecht war früher, dass Schein und Sein manchmal eng beieinanderliegen, dass Alter nicht vor Torheit schützt und dass sie sowohl von ihrem Sohn als auch von ihrer Mutter noch viel lernen kann …

Meine Meinung:
Mitte vierzig und dann wieder zurück zur Mutter? Na, das kann ja heiter werden, dachte ich so bei mir und war neugierig auf das Buch.
Ich lernte Rike kennen, die leider keine andere Wahl hatte und zunächst zurück zu ihrer Mutter in die Kleinstadt ziehen musste. Natürlich kann man ihr nicht erzählen, was alles passiert ist. Aber oh Wunder, auch das Leben in der Kleinstadt ist gar nicht mal so schlimm, wie Rike es in Erinnerung hat.
Sehr unterhaltsam erzählt die Autorin was Rike alles erlebt, welche Erkenntnisse sie daraus ziehen kann und muss und wie es zu einem Ende kommt, womit keiner gerechnet hat, weder sie noch ihre Mutter. Einiges war durchaus vorhersehbar, was ich jetzt aber nicht so schlimm fand und auf der anderen Seite gab es Überraschungen, womit ich nicht gerechnet hatte.

Fazit:
Ein Buch mit Geschehnissen, die aus dem Leben gegriffen sind? Teilweise ja und deshalb machte es Spaß das Buch zu lesen.

Beim Verlag möchte ich mich vielmals für das Rezensionsexemplar bedanken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s