Schwarze Gier – Die Spur der Angst

Autorin: U.T. Bareiss

Genre: Thriller

Version: eBook

erschienen: 24. Juni 2022

Seiten: 412

Altersempfehlung: Erwachsene

Herausgeber ‏ : ‎ beTHRILLED

Über die Autorin:
„Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!“ So machte sich U. T. Bareiss Anfang des Millenniums zur Weltumsegelung auf und verlegte ihr Schreib- und Übersetzungsbüro von Stuttgart an Bord ihres Segelkatamarans. Gemeinsam mit ihrem Mann erforscht sie die Welt über und unter Wasser. Was könnte besser zum Abtauchen in andere Welten inspirieren als exotische Plätze und fremdartige Kulturen? Nicht nur in ihren Reiseberichten für diverse Magazine, sondern auch in spannungsgeladenen Thrillern und Jugendkrimis spiegeln sich aufregende Situationen ihres Alltags wider. Unter dem Pseudonym Helen Paris schreibt die Autorin auch Liebesromane. Die Thriller-Reihe um den Meeresbiologen Dr. Alexander Martin spielt an verschiedenen maritimen Schauplätzen, welche die Autorin auf ihrer Weltumsegelung erkundet hat.

Kurzbeschreibung, übernommen:
Als der Meeresbiologe Alex Martin von bevorstehenden Ölbohrungen vor der Küste der Bahamas hört, ist er alarmiert. Denn die Gegend befindet sich in der Nähe eines unter Naturschutz stehenden hochempfindlichen Ökosystems! Ist bei der Lizenzvergabe betrogen worden? Zusammen mit zwei Kollegen von der Operation STARFISH – die sich auf maritime Umweltsünden spezialisiert hat – lässt er sich als Arbeiter auf der Ölplattform einschleusen. Die Ermittler stoßen auf eine geheime Organisation, welche die weltweite Ölförderung unter ihre Kontrolle bringen will und für diesen Plan vor nichts zurückschreckt. Um sie zu stoppen, begeben sich Alex und seine Kollegen in Lebensgefahr …

Meine Meinung:
Ich kann von mir behaupten, dass ich inzwischen ein Fan von Alex Martin geworden bin. Alle Thriller, in denen er tätig ist, haben mich begeistert und dafür gesorgt, dass mein Blutdruck steigt. Wie ich es von der Autorin gewohnt bin, hat sie mich ein weiteres Mal an ihr Buch gefesselt. Denn sie hat mich nicht nur in eine Gegend entführt, die ich mit Sicherheit nie kennen lernen werde. Sie hat für reichlich Spannung gesorgt und gleichzeitig viel Interessantes vermittelt.
Alex Martin bekommt einen besonderen Auftrag, der ihn an die Küste Bahamas führt. Da merke ich auch sofort, dass die Autorin sich auskennt und außerdem gut recherchiert hat. Auf den Inhalt will ich nicht weiter eingehen, es reicht auch, wenn jeder den Klappentext liest und sich dann auf das Buch einlässt. Der Schreibstil ist ja sehr flüssig und so konnte ich das Buch mal wieder in einem Rutsch lesen, zumal ich auch keine Pause einlegen wollte, weil ich unbedingt wissen wollte, wie sich alles entwickelt. Man weiß ja nie, was sich eine Autorin so alles einfallen lässt und ich hoffe immer, dass es für die Beteiligten, die mir sympathisch sind, gut ausgeht. Alex und sein tolles Team haben auf jeden Fall dafür gesorgt, dass mein Blutdruck nicht absackte.

Fazit:
Ein weiterer Alex-Martin-Thriller, den ich wirklich gerne empfehle. Das Buch hat eine abgeschlossene Geschichte, aber gleichzeitig möchten ich doch erwähnen, dass es sich lohnt, die vorherigen Bücher ebenfalls zu lesen.

Bei der Autorin möchte ich mich vielmals für das Rezensionsexemplar bedanken, das ich vorab lesen durfte. Dies hat keinen Einfluss auf meine Bewertung, denn ich lese natürlich vorab nur Bücher, von denen ich weiß, dass sie mich gut unterhalten werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s