Rezension – Miss Merkel: Mord in der Uckermark

Autor: David Safier

Genre: Roman, Humor

Version: eBook, Hörbuch und broschiert

erschienen: 23. März 2021

Seiten: 320

Altersempfehlung: Erwachsene

Herausgeber : Kindler Verlag

 

 

Über den Autor:
David Safier, 1966 geboren, zählt zu den erfolgreichsten Autoren der letzten Jahre. Seine Romane, darunter «Mieses Karma», «Jesus liebt mich», «Happy Family» und «Muh» erreichten Millionenauflagen. Auch im Ausland sind seine Bücher Bestseller. Als Drehbuchautor wurde David Safier unter anderem mit dem Grimme-Preis sowie dem International Emmy (dem amerikanischen Fernseh-Oscar) ausgezeichnet. David Safier lebt und arbeitet in Bremen, ist verheiratet, hat zwei Kinder und einen Hund.

 

Kurzbeschreibung, übernommen:
Was macht Angela Merkel, wenn sie in Rente geht? Sie löst Kriminalfälle.
Wir schreiben das Jahr 2022. Angela ist seit sechs Wochen in Rente und mit Mann und Mops in die Uckermark gezogen. Nach dem turbulenten Leben in Berlin fällt es ihr jedoch schwer, sich auf das beschauliche Landleben einzulassen. Als aber der Freiherr Philipp von Baugenwitz vergiftet und bekleidet mit Ritterrüstung in einem von innen verriegelten Schlossverlies gefunden wird, erwacht neues Leben in Angela. Endlich wieder ein Problem, das gelöst werden will! Unterstützt von ihrem liebenden Ehemann und dem sanften Bodyguard Mike macht sie sich auf die gefährliche Suche nach dem Mörder. Wird Angela ihn finden? Wird sie in Klein-Freudenstadt heimisch werden? Gar das erste Mal in ihrem Leben eine wahre Freundin finden? Oder wird eine der sechs verdächtigen Frauen ihr zuvor den Garaus machen? Fragen, die nur eine große Detektivin beantworten kann!
 
 
Meine Meinung:
Von David Safier habe ich im Laufe der Jahre einige Bücher gelesen, die mich begeistert haben. Auf meinem Stapel zu lesender Bücher liegen auch noch ein paar, die darauf warten, dass ich sie endlich lese. Bei diesem wollte ich allerdings nicht lange warten und habe sofort nach Erhalt mit dem Lesen begonnen, was eine sehr gute Entscheidung war. 
Mein Motto lautet ja, dass ich nicht spoilern will und nichts vom Inhalt verrate. Was jetzt fast etwas schade ist, denn es gab so viele Stellen, wo ich lachen musste. Meist war ich am Kichern und ich dachte mir, gut, dass ich nicht unterwegs war, als ich das Buch gelesen habe. Die Leute um mich herum hätten wahrscheinlich etwas irritiert geguckt. 
Die Geschichte ist vom Autor nicht nur humorvoll geschrieben, sie ist vor allem unterhaltsam und spannend. Über viele Dialoge habe ich mich köstlich amüsiert. Vielen Beteiligten hat der Autor originelle Charaktere zugeordnet und besonders die beiden Herren, die Angela meist begleiteten, wurden sehr gut beschrieben. Der eine würde als Diplomat nie überleben und der andere kann zwar retten, aber Frauen gegenüber ist er hilflos ausgeliefert. Natürlich ging es in erster Linie darum, dass aus Angela Merkel eine Miss Merkel wurde und sie unbedingt in Erfahrung bringen wollte, was denn tatsächlich passiert ist. Das Ende hat mich dann auch sehr überrascht, mit diesem Täter hätte ich nicht gerechnet. Achja, Putin wollte ich noch kurz hervorheben, nicht den echten, den anderen, der eine wichtige Rolle im Buch hatte. Lasst Euch überraschen. 
 
 
Fazit:
Spitzenmäßig! Ich hatte so viel Spaß beim Lesen und deshalb möchte ich das Buch gerne weiter empfehlen. 
 
 
Beim Verlag möchte ich mich vielmals für das Rezensionsexemplar bedanken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s