Rezension – Bezaubernde Weihnachtsgeschichten

Autorin: Larissa Baiter
Titel: Bezaubernde Weihnachtsgeschichten
Genre: Weihnachtsbuch
Version: eBook und Taschenbuch
erschienen: 25. September 2018
Seiten: 124
Altersempfehlung: Jugendliche und Erwachsene
 Herausgeber : Books on Demand
Über die Autorin:
»Schreiben befreit die Seele und den Geist. Ein gutes Buch kann dich alles andere vergessen lassen.« Larissa Baiter ist am 25. März 1992 in der Schweiz geboren und aufgewachsen. Sie hat ihr Studium an der ZHAW Winterthur im Bereich Wirtschaftsinformatik im Jahr 2014 abgeschlossen. Seither arbeitet sie hauptberuflich als Softwaretesterin. Ihre grosse Leidenschaft ist jedoch das Schreiben. Seit ihrer Schulzeit schreibt sie regelmässig Gedichte und Kurzgeschichten, die einen berühren und fesseln. In ihrer spärlichen Freizeit publiziert sie zudem Artikel und Berichte für diverse Online-Magazine im Bereich Kultur, Musik und Unterhaltung (Spiele). Das Sammelsurium der Wintergeschichten mit dem Titel »Bezaubernde Weihnachtsgeschichten«, ist ihr erstes veröffentlichtes Werk.
Kurzbeschreibung, übernommen:
Über ein halbes Dutzend Weihnachtsgeschichten erwarten Sie im ersten Buch von Larissa Baiter. Die Geschichten handeln von einer übereifrigen Weihnachtselfe, einem einsamen Tannenbaum, der seinen großen Traum verfolgt, einem betriebsblinden Onkel, auf der Suche nach dem passenden Geschenk und einem krebskranken Jungen, der auf ein Weihnachtswunder hofft. Sie erzählen davon, wie ein Schneemann auf Zeitreisen geht, eine alte Liebe zurückkehrt und ein Engelchen den Weihnachtsmann trifft. Was ist wirklich wichtig im Leben? Und gerade zur Weihnachtszeit? Was ist das perfekte Weihnachtsgeschenk? All diese Fragen werden in diesem Buch beantwortet. Es nimmt Sie auf eine wundervolle Weihnachtsreise mit, ob alleine oder mit Ihren Liebsten zusammen.
Meine Meinung:
Wunderbare Geschichten, die etwas märchenhaftes haben und sich bestens zum Lesen und vorlesen für alt und jung eignen. Jede der Geschichten ist etwas besonderes, mal rührend, mal besinnlich. Die Autorin hat sich einiges einfallen lassen und bietet jedem die Möglichkeit, in der Advents- und Weihnachtszeit zwischendurch mal abzuschalten und eine der Geschichten zu lesen. 
Fazit:
Geschichten, die einen kurz entführen in eine märchenhafte Welt. Gerne empfehle ich dieses Buch, das sich natürlich auch wunderbar als Geschenk eignet.
Bei der Autorin möchte ich mich vielmals für das Rezensionsexemplar bedanken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s