Buchmesse Frankfurt 2017 – Mein 3. Tag Freitag

Ich glaube jeder kann sich denken, wohin ich am Freitagmorgen als erstes gegangen bin ūüėČ
Richtig, zum Autorensofa

 Im Gespräch mit den Autorinnen
beide sollte ich noch bei anderen
Gelegenheiten treffen
Laura Gambrins und Anja Saskia Beyer

Endlich! Die Bloggerin 
Verena Scheider von
Sie gehören auch zum Autorensofa, aber ich 
hatte Gelegenheit mit Greta Schneider  und
Emma S. Rose  am Stand von Snipsl
In unmittelbarer Nähe befand sich der 
Stand vom Self-Publisher-Verband und 
dort traf ich zwei weitere sympathische
Personen Dietmar ein Leser und  die
Auf dem Weg zu einem weiteren Termin, den 
ich wahrnehmen wollte, stand auf einmal eine
strahlende Frau mir gegen√ľber. Ich muss ziemlich
verbl√ľfft geguckt haben. Wer rechnet denn auch¬†
damit, dass wir uns bei der Vielzahl der Menschen
und Gänge genau an dieser Stelle treffen.
Meine liebe Ex-Kollegin Marion und ihr Mann Frank
Nun stand eine Ruhepause f√ľr die F√ľ√üe an. ich wollte¬†
einer Diskussionsrunde zuhören und freute mich, dass
ich mich dazu setzen konnte. 

Allerdings konnte ich nicht bis zum Ende bleiben, 
denn die Luft in den Hallen macht einem doch 
ganz schön zu schaffen und nach einer Stunde 
ging nichts mehr, ich musste an die frische Luft
nach kurzer Erholung habe ich eine 
weitere Lieblingsautorin Susanna Ernst
treffen können und konnte zuhören, wie
sie vom Martina interviewt wurde.
In diesem Jahr hatte ich die Möglichkeit ganz
viele Autoren erstmalig zu treffen oder 
kennen zu lernen. Ich freute mich, dass 
ich Sabine Vöhringer  beim Bloggerrteffen
am Stand des Gemeiner Verlages kennen
lernen konnte.
später fand ich diese Bilder, die vom Verlag 
veröffentlicht wurden. Mich kann man dort auch
bei der \“Arbeit\“ sehen

Ihr k√∂nnt davon ausgehen, dass einige neue B√ľcher
auf meiner Wunschliste gelandet sind.
Und wieder war ein Tag zu Ende, aber nur auf dem
Messegelände. Denn heute stand eine so genannte
Häppchenlesung auf dem Plan. 
Unter die Zuhörer hatten sich auch die 
Autorinnen Michelle Schrenk, 
 Sara Saxx und Anna Winter gemischt

Leider saß ich im Cafe Schneider mal wieder ziemlich
 hinten und konnte keine guten Fotos machen, deshalb
 habeich mir das tolle Foto von Melusines Welt 
ausgeliehen

Gelesen habe aus ihren B√ľchern:¬†

 Laura Newman, Katrin Koppold, Emily Bold,
Marah Woolf, Hannah Siebern, Nikola Hotel
und Yvonne Keller. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Verbinde mit %s