Rezension – Weihnachtszauber in Hopewell

Autorin: Nancy Naigle

Titel: Weihnachtszauber in Hopewell

Genre: Weihnachtsbuch

Version: eBook und Taschenbuch

erschienen: 30. September 2019

Seiten: 384

Altersempfehlung: Erwachsene

Verlag: Lübbe

Über die Autorin:
Die Bestseller-Autorin Nancy Naigle schreibt Liebesromane, in denen Kleinstadtidylle und Hochspannung aufeinandertreffen. Sie wünscht sich, dass ihre Leser ihre Fantasiewelt eintauchen und dort den hektischen Alltag für eine Weile hinter sich lassen können.

Kurzbeschreibung, übernommen:
Sydney braucht nach ihrer Trennung dringend einen Neuanfang. Deshalb zieht sie mit ihrer kleinen Tochter RayAnne in ihr Heimatstädtchen Hopewell zurück, wo sie einen Job in ihrem alten Lieblingsbuchladen findet. Gemeinsam mit Besitzerin Bea verbringen sie eine wundervolle Weihnachtszeit. Als Sydney den sympathischen Freizeit-Weihnachtsmann Mac kennenlernt, scheint ihr Weihnachtswunder perfekt. Doch dann schlägt das Schicksal mit voller Wucht zu, und die Existenz des Buchladens ist in Gefahr …

Meine Meinung:
Bei meiner Suche nach Büchern für die Winter-Advents-Weihnachtszeit achte ich allererstes auf das Buchcover und dieses ist wieder wunderschön. Leider kommen bei dem Bild die Farben nicht so recht zur Geltung. In Natura sind sie viel schöner und kräftiger. In zweiter Linie interessiert mich natürlich die Kurzbeschreibung. Hier hatte ich zunächst das Gefühl, dass mir die Geschichte nicht unbekannt vorkommt. Allerdings stellte ich dann fest, dass die Autorin mich angenehm überraschte.
Nancy Naigle hat die Geschichte rund um Sydney und ihrer Tochter RayAnne so wunderbar erzählt und mich richtig an das Buch gefesselt. Es war so schön zu lesen. Ich fühlte mich so richtig wohl. Es gab wundervolle Momente, es gab lustige, dramatische und auch traurige, es sind sogar ein paar Tränen bei mir geflossen.  Ich freute mich, dass sich die Autorin so schöne Traditionen hat einfallen lassen.  Um es kurz zu machen, hier hatte ich mal wieder ein Buch, dass mich restlos begeisterte. Es kam so viele schöne Weihnachtsstimmung rüber und ich wäre manchmal zu gerne dabei gewesen. Leider kann ich die Situationen nicht aufzählen, weil ich dann zu viel verraten müsste.

Fazit:
Ein wunderschönes gefühlvolles Weihnachtsbuch, es zeigt, dass man Hoffnungen und Träume nicht aufgeben soll, es zeigt, dass ein Neuanfang leichter sein kann, als ursprünglich gedacht wurde. Ich empfehle es wirklich sehr gerne weiter.

Ich möchte mich beim Verlag vielmals für das Rezensionsexemplar bedanken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s