Rezension – SchneeSturmKüsse – Verliebt in Silver Creek

Autorin: Ellen McCoy

Titel: SchneeSturmKüsse – Verliebt in Silver Creek

Genre: Weihnachtsbuch

Version: eBook

erschienen: 16. November 2018

Seiten: 168

Altersempfehlung: Erwachsene

Über die Autorin:
Ellen McCoy wohnt mit ihrem Mann und ihren zwei kleinen Töchtern in der Nähe von Köln. Sie ist eine absolute Leseratte und liebt es, in schönen Geschichten zu versinken. Wenn Sie sich nicht gerade mit ihrer Familie beschäftigt, sitzt sie am liebsten schreibend am Laptop. Ihre „Alaska wider Willen“-Reihe schaffte es auf Anhieb in die Top Charts der Online-Shops und auf die Bildbestsellerliste. Als Elvira Zeißler schreibt die Autorin auch romantische Fantasy.

Kurzbeschreibung, übernommen:
Wie perfekt muss Mr. Perfect eigentlich sein? Beth Andrews weiß genau, wie ihr Traummann sein sollte, leider ist dieser weit und breit nicht in Sicht. Als sie kurz vor Weihnachten auch noch ihren Job verliert und ihr Wagen in einem Schneesturm liegen bleibt, scheint sie am Tiefpunkt ihres Lebens angekommen zu sein. Gestrandet in Silver Creek ist sie auf die Hilfe von Richard angewiesen – einem Mann, der abweisend und zynisch ist und allein in einem ehemaligen Hotel haust. Mit dieser Frau, die unverhofft vor seiner Tür steht, möchte er nichts zu tun haben, da sie ihn an das Leben erinnert, das er aus gutem Grund für immer hinter sich ließ. Doch der Schnee und das liebenswert verrückte Silver Creek bringen so manche festgefahrene Haltung zum Wanken …

Meine Meinung:
Von der Autorin habe ich bereits einige Bücher gelesen,  die sie unter verschiedenen Namen in unterschiedlichen Genre veröffentlicht hat. Und bisher haben mich alle Bücher sehr begeistert.
Als ich nun auf meiner Suche nach Büchern für die Winter/Weihnachtszeit war, wurde ich auf dieses aufmerksam und es war keine Frage, ob ich das Buch lesen wollte.
So lernte ich Beth kennen, die leider kurz vor Weihnachten ihren Arbeitsplatz verloren hat und sich deshalb vorzeitig vor den Feiertagen auf den Weg zu ihren Eltern machen wollte. Allerdings ist das Wetter oft unberechenbar und zwingt sie, eine Pause in dem Ort Silver Creek einzulegen. Nicht freiwillig, wie sich jeder denken kann, denn nicht nur der Schnee, sondern auch ein kleiner Autounfall sorgt dafür, dass sie länger bleiben muss. Leider ist es sehr schwer eine Unterkunft zu finden, denn in Silver Creek finden genau zu der Zeit Veranstaltungen statt und alles ist ausgebucht. Nun will ich hier natürlich nicht alles nacherzählen und somit zuviel vom Inhalt verraten. Vielleser können sich allerdings denken, was noch alles passiert, denn natürlich lernt Beth einen interessantem Mann kennen. Der Ablauf scheint durchaus vorhersehbar, was ich jetzt aber nicht schlimm fand. Denn Ellen McCoy  hat sich soviel einfallen lassen und mich damit bestens unterhalten. Ich schlenderte also mit Beth durch Silver Creek und lernte interessante Leute kennen und natürlich weiß ich auch, ob Beth im Schneesturm geküsst wurde.
In vielen Büchern gibt es Wendungen, die mich als Leser überraschen und erfreuen. Die Autorin hat es dann auch geschafft und mich an das Buch gefesselt und mir vor Augen geführt, dass manches überdacht werden soll. Einiges aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, kann nicht schaden und was wären wir alle ohne Freunde, die einem mal so richtig die Meinung sagen dürfen.
Das Buchcover gefällt mir übrigens sehr gut und sagt schon einiges zum Inhalt des Buches aus.

Fazit:
Ein Buch mit viel Schnee und Romanze, passend zu der kommenden Jahreszeit, wo man gerne solche Lektüre liest. Gemütlich auf dem Lesesessel oder sonstwo kuscheln und lesen, wie andere sich draußen mit Eis und Schnee beschäftigen müssen.

Bei der Autorin möchte ich mich vielmals für das Rezensionsexemplar bedanken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s