Rezension – Das Herz des Berges- Gemstone Caverns 2

Autorin: Elvira Zeißler

Titel: Das Herz des Berges – Gemstone Caverns 2

Genre: Fantasie

Version: eBook und Taschenbuch

erschienen: 24. August 2018

Seiten: 285

Altersempfehlung: Jugendliche und Erwachsene

Über die Autorin:
Elvira Zeißler (Jahrgang 1980) hat nach dem Abitur BWL an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der Copenhagen Business School studiert. Derzeit wohnt sie mit ihrer Familie im malerischen Bergischen Land und schreibt vor allem Fantasy und Mystery Romance Bücher, die Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen begeistern.

Kurzbeschreibung, übernommen:
Nells Welt ist ein einziger Scherbenhaufen. Nicht nur, dass Joseph sich immer weiter von ihr entfernt, auch ihre jüngere Schwester Chloe ringt mit dem Tod. Nur das geheimnisvolle Herz des Berges könnte sie noch heilen – doch es scheint für immer erloschen. Während Nell und ihre Freunde um Chloes Leben kämpfen, wird die ganze Welt immer mehr ins Chaos gestürzt, Naturkatastrophen wüten auf allen Landstrichen der Erde. Ob dies ebenfalls mit dem Verlust des mächtigen Herzens zu tun hat? Nell versucht alles, um es wieder zum Strahlen zu bringen – doch sie ahnt nicht, welcher Preis dafür zu bezahlen ist …

Meine Meinung:
Nachdem ich das erste Buch \“Das Flüstern der Steine\“ gelesen hatte, war ich sehr gespannt auf die Fortsetzung, die erfreulicherweise auch nicht sehr lange auf sich warten ließ. Achtung, es besteht die Gefahr des Spoilerns, auf jeden Fall sollte jeder das erste Buch gelesen haben, bevor er mit diesem anfängt.
Ich war sofort wieder drin in der Geschichte, denn es ging ja gleich auch spannend weiter. Für mich stellte sich die wichtige Frage, wird es Joseph gelingen und kann er Chloe retten?
Nell und ihre Freunde müssen schwere Aufgaben bewältigen, es ist nicht leicht, weil ein Wesen sich auf der Erdkugel herumtreibt und überall Schaden anrichtet. Ich hatte so gar keine Ahnung, wie das Buch enden würde und ich hatte nur einen Wunsch, was Chloe betraf. Aber den werde ich hier bestimmt nicht verraten.
Elvira Zeißler hat es auch mit diesem Buch geschafft und mich in den Bann der Geschichte gezogen. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, der Spannungsbogen war sehr hoch und ich fieberte regelrecht mit. Auf jeden Fall war ich mit dem Ende sehr zufrieden.
Beide Buchcover finde ich sehr gelungen und passend wirklich sehr gut zum Inhalt.

Fazit:
Ein spannendes Buch, das von alt und jung gelesen werden kann. Ich empfehle wirklich alle beide in der entsprechenden Reihenfolge zu lesen.
Beide Bücher können mit KU gelesen werden.

#Werbung #DasHerzDesBerges-GemstoneCaverns

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s